Polenztal

Polenztal

Tal der Märzenbecher

Polenztal
Wander- und Naturerlebnisse

Das Polenztal ist ein 22 km langes wildromantisches Flusstal.

Es wird in das obere und untere Polenztal untergliedert.

Im oberen Polenztal blühen zum Frühjahr zahlreiche Märzenbecher auf den Wiesen, welche unter Naturschutz stehen und zu den größten Wildvorkommen an Märzenbechern in ganz Sachsen zählen.

Das obere Polenztal verläuft von der Ortschaft Polenz in Richtung Hohnstein.

Das untere Polenztal beginnt am Hockstein und führt nach Porschdorf. Es ist ein stark zerklüftetes Tal mit steilen Felswänden und vielen bizarren Felsformationen.

Ein Ausflug ins Polenztal ist vor allem für Familien empfehlenswert, da die Wege gut begehbar und auch für Kinderwagen geeignet sind. In der Sommerzeit ist das Polenztal aufgrund seiner Beschaffenheit ideal, weil es wohltuende Abkühlung verspricht.

Auf den Wanderwegen befinden sich viele Möglichkeiten zur Einkehr.

Entdecke Sachsen

Ähnliches entdecken