Frienstein

Frienstein

An der Ostseite befindet sich die Idagrotte

Frienstein
Wander- und Naturerlebnisse

Der Frienstein, auch als Vorderes Raubschloss bezeichnet, ist ein etwa 130 m hoher Fels in der Sächsischen Schweiz.

Er liegt am Nordabhang des Großen Winterbergs in den Affensteinen. Auf dem Felsen befand sich einst eine Burgwarte der Herrschaft Wildenstein. Heute ist der Frienstein ein beliebter Klettergipfel. An der Ostseite befindet sich am Felsfuß die Idagrotte, eine große Kluft- und Schichtfugenhöhle, die heute ein beliebtes Ausflugsziel darstellt. Sie kann nur über ein schmales Felsband erreicht werden.

In der Grotte sind ebenfalls noch Spuren der mittelalterlichen Nutzung als Wohnraum zu sehen. (Quelle: Wikipedia)

Entdecke Sachsen

Ähnliches entdecken