Gamrig

Gamrig

Der Gipfel ist nicht leicht erreichbar

Gamrig
Wander- und Naturerlebnisse

Der Gamrig bei Waltersdorf ist ein schöner Beweis der Entstehungsgeschichte der Sächsischen Schweiz.

Er ist Teil einer Sandsteinplatte im Gebiet um den Kurort Rathen. Durch starke Verwitterungsprozesse wurde der Fels geprägt. Typisch für die Sächsische Schweiz sind die Furchen, Abrundungen und Wabenverwitterungen.

Der Gipfel ist leicht erreichbar und eignet sich hervorragend um die Aussicht über die vordere Seite des Nationalparks zu besichtigen, wie z. B. das Basteigebiet mit der Bastei, der Blick auf den Rauenstein und den Lilienstein. Unterhalb des Gipfels befindet sich die Gamrighöhle.

Vorsicht sei dennoch geboten, denn es gibt weder Geländer noch andere Sicherungen auf dem Gipfel. Parkplätze befinden sich nahe der Felsgruppe und sind problemlos zu erreichen.

Entdecke Sachsen

Ähnliches entdecken