Schmilkaer Gebiet

Schmilkaer Gebiet

127 zugelassene Gipfel 400 m ü. NN

Schmilkaer Gebiet
Regionen, Städte und Gemeinden

Das Schmilkaer Gebiet umfasst im wesentlichen den großen Felskessel, der sich zwischen dem östlich gelegenen Schrammsteingebiet bishin zur Staatsgrenze zieht.

Südlich begrenzt die Linie - Schrammsteinweg, Zurückesteig, Reitsteig und Großer Winterberg - das Gebiet. Dabei bildet der Ort Schmilka das Zentrum des Gebietes.Riesige Talwände, wie die Gipfel von Muschelkopf und Bussardwand, Rauschenstein und Märchenturm werden umgeben von kleinen Nadeln, wie die Heringsgrundnadel und Flohspitze.

Entdecke Sachsen

Ähnliches entdecken