Gebiet der Steine

Gebiet der Steine

93 zugelassene Gipfel 350 m ü. NN

Gebiet der Steine
Regionen, Städte und Gemeinden

Dieses Klettergebiet der Nationalparkregion Sächsische Schweiz besitzt die flächenmäßig größte Ausdehnung.

Es umfasst mit Ausnahme der Täler von Gottleuba und Biela, den kompletten linkselbischen Raum der Sächsischen Schweiz von der Staatsgrenze bis Pirna. Ebenfalls dazu gehört der Lilienstein rechts der Elbe.

Seit 1956 gilt das Gebiet der Steine als Landschaftsschutzgebiet.

Entdecke Sachsen

Ähnliches entdecken