Rathener Gebiet

Rathener Gebiet

148 zugelassene Klettergipfel 350 m ü. NN

Rathener Gebiet
Regionen, Städte und Gemeinden

Als Rathener Gebiet bezeichnet man den weiten Felskessel des Grünbaches einschließlich der Nebengründe, wie z. B. der Wehlgrund und der Amselgrund.

Die Elbwände zwischen Pferdegrund und Rathen schließen sich ebenfalls mit ein. In den Schluchten des Basteimassives befindet sich der größte Teil des Klettergebietes. Ruhige Ecken findet man hier eher selten vor. Das Basteimassiv gilt als eine der Hauptattraktionen in der Sächsischen Schweiz. Dazu trägt mit Sicherheit auch der in Rathen angestaute Amselsee und die Felsenbühne Rathen bei. Vorteilhaft sind hier vor allem die gut angelegten Zugangswege zu den einzelnen Felsen und die vielen gastronomischen Einrichtungen. Bekannte Felsen sind z. B. die Steinschleuder, der Höllenhund, der Vordere Gansfelsen, die Lokomotive und der Talwächter.

Entdecke Sachsen

Ähnliches entdecken