Hinterhermsdorfer Gebiet

Hinterhermsdorfer Gebiet

17 zugelassene Gipfel 350 m ü. NN

Hinterhermsdorfer Gebiet
Regionen, Städte und Gemeinden

Im Hinterhermsdorfer Gebiet werden wenige, einzeln stehende Gipfel mit geringer Höhe rund um den Sebnitzer Ortsteil Hinterhermsdorf zusammengefasst.

Das Gebiet liegt vollständig im Nationalpark Sächsische Schweiz, zum Teil auch in dessen Kernzone. Daher herrscht hier strenges Wegegebot für die im Gelände gekennzeichneten begehbaren Pfade. Die zum großen Teil verstreut stehenden Türme bieten durch ihren allgemein griffarmen Sandstein meist schwierige Wandklettereien.

Bekannte Felsen dieser Region sind der Dorfbachstein, die Dorfbachwand, die Keule, der Rabensteinturm, die Raubschütznadel, der Gamskopf, der Grüner Wenzel und die Eisenspitze.

Entdecke Sachsen

Ähnliches entdecken