Felsenburg Neurathen

Felsenburg Neurathen

Größte mittelalterliche Felsenburg der Sächsischen Schweiz

ab 1 € – ca. 1 h

Felsenburg Neurathen
Burgen, Schlösser und Parkanlagen

Oberhalb der Elbtales liegt die Felsenburg Neurathen, die Ruine einer mittelalterlichen Felsenburg im Elbsandsteingebirge.

Sie ist die größte mittelalterliche Felsenburg der Sächsischen Schweiz und wurde erstmals 1289 urkundlich erwähnte. Der Zugang zu Burganlage erfolgt direkt über die Bastei - neben der Basteibrücke befindet sich der Eingang. Da die Burg zu ihrer Zeit so wie viele andere größtenteils aus Holz bestand, sind nur die ausgeschlagenen Räume, Durchgänge, Balkenaufleger und die Zisterne erhalten. Seit 1906 werden auf der Felsenburg Neurathen von Zeit zu Zeit archäologische Untersuchungen durchgeführt.

Im Rahmen der letzten Grabungen wurden dabei in den Jahren von 1982 bis 1984 Teile der weiträumigen Burganlage als Freilichtmuseum rekonstruiert.

Entdecke Sachsen

Ähnliches entdecken