Porschdorf, Stt. Prossen und Waltersdorf

Porschdorf, Stt. Prossen und Waltersdorf

Dörfer mit Blick zum Lilienstein

Porschdorf, Stt. Prossen und Waltersdorf
Regionen, Städte und Gemeinden

Seit dem 01. Januar 2012 ist Porschdorf, Prossen und Waltersdorf neben Krippen, Ostrau, Postelwitz und Schmilka ein Stadtteil von Bad Schandau.

An den steilen Hängen des Lachsbachtales und seiner Seitentäler fügt sich der Ort Porschdorf harmonisch ins Landschaftsbild ein. Porschdorf bietet mit seiner bezaubernden Lage einen Ausgangspunkt für viele Wanderziele in der Sächsischen Schweiz und dem Nationalparkgebiet. So hat man von dem 130 m ü. NN gelegenen Ortsteil Waltersdorf einen direkten Blick zum Brand und befindet sich unweit vom Gamrig - einem Tafelberg der Rathener Sandsteinplatte. Die um 1903/4  erbaute evangelische Kirche Porschdorf prägt das Bild der Ortschaft.

Beste Aussicht in Porschdorf und Prossen

Aktiv werden kann man auf der neugebauten Skater Strecke zwischen Porschdorf und Prossen.

Der Anschluss an die Sächsisch-Böhmische Nationalparkbahn macht den Ort auch für Eisenbahnfans interessant. Die Strecke führt durch 7 Tunnel, über 34 Brücken durch das wildromantische Sebnitztal in Richtung Sebnitz und Neustadt.

Ob Kletterschule, Pferdehof, Quadverleih oder Museumsbesuch, die Gemeinde Porschdorf ist durch ihre zentrale Lage ein Standort für einen erholsamen aber dennoch aktiven Urlaub in der Sächsischen Schweiz.

"Das Wirken der Natur zu erkennen, und zu erkennen, in welcher Beziehung das menschliche Wirken dazu stehen muss: das ist das Ziel.“ — Dschuang Dsi, chin. Philosoph, 365 v. Chr. - 290 v. Chr.

Gemeindegliederung der Gemeinde Porschdorf mit Prossen

Die Gemeinde Porschdorf mit ihren 1400 Einwohnern besteht aus den Ortsteilen Neuporschdorf, Prossen und Waltersdorf.

Neuporschdorf

Im Zuge der Entwicklung des Fremdenverkehrs entstand die Villenkolonie Neuporschdorf als Sommerfrische, die unmittelbar an Waltersdorf grenzt.

Prossen

Prossen, ein direkt an der Elbe gelegener Ortsteil, besitzt eine Anlegestelle der Sächsischen Dampfschifffahrt. Genießen Sie das Elbtal auf einem historischen Raddampfer der Weißen Flotte Dresden oder werden sie auf einem Boot oder Kanu selber aktiv. Attraktiv ist der Ortsteil auch durch seine direkte Anbindung an den Elberadweg. Da die Gemeinde unweit vom Lachsbach entfernt liegt, sind fangfrische Fische aus dieser Region, wie z.B. aus der Forellenzuchtanlage in Rathmannsdorf, ein ganz besonderer Gaumenschmaus.

Auch der Weinberg mit dem „Nationalparkblick“ sowie ein Sportplatz und ein Kinderspielplatz machen Prossen für Jung und Alt attraktiv.

Waltersdorf

Das Waldhufendorf liegt eingebettet im Grün der Wälder, welche dicht an den Ort reichen. Zahlreiche Wanderwege in die nahe gelegene Fels- und Bergwelt und die direkte Nachbarschaft zum Kurort Rathen mit der Bastei machen Waltersdorf zu einem reizvollen Urlaubsziel. Zwei gemütliche Gasthäuser, ein Kleinfeldsportplatz (Tennis, Badminton, Fußball) und ein Spielplatz für Kinder warten auf ihren Besuch.

Entdecke Sachsen

Ähnliches entdecken